Praxis Maren Villoria

Wer ist eigentlich Maren Villoria?

An einem besonders kalten Winter im Jahre 1984.....

oder doch lieber die Kurzfassung? Meinen Namen kennen Sie ja bereits. Ich bin 35 Jahre, Hiltruperin und Mutter von zwei Kindern. Aber was Sie viel mehr interressieren wird, ist mein beruflicher Werdegang:

Meine Ausbildung als Physiotherapeutin habe ich 2006 an der Timmermeisterschule in Münster abgeschlossen. Direkt im Anschluss habe ich mich als Lymphtherapeutin an der Asdonkschule in Essen ausbilden lassen. Zwischen 2006 und 2013 habe ich in Festanstellung in einer physiotherapeutischen Praxis gearbeitet. In dieser Zeit habe ich diverse kleinere und größere Fortbildungen besucht, vom klassischen Tape zum Kinesiotape, Zertifikatskurse in der Schlingentherapie (Redcord) und die nebenberufliche Ausbildung zur Manualtherapeutin an der Bockey & Neuer Akademie im FIM über 3 Jahre. 2013 habe ich an der Hufelandschule in Senden die Fortbildung zum sektoralen Heilpraktiker für Physiotherapie abgeschlossen. Seit Januar 2015 besuche ich die DAOM in Münster, um mich in der Osteopathie weiterzubilden.
Und dank der guten Vorbereitung wieder einmal der Hufelandschule Senden habe ich 2018 erfolgreich meine Prüfung zur Heilpraktikerin bestanden!

...und jetzt freue ich mich, Sie in meiner Praxis, die seit 2013 besteht, herzlich begrüßen zu können!

Praxis Maren Villoria, Rehhagen 18b, 48165 Münster | 02501 90 90 853